Hinweis an Turnierveranstalter

Termine

Bitte teilt mir den Termin für euer Turnier unter Kontakt mit. An einem Tag kann in der Regel nur ein Veranstalter Turniere anbieten. Hier gilt: wer zuerst kommt mahlt zuerst. Liegen die Turnierorte weit auseinander, so können nach Absprache auch zwei Veranstaler zum Zuge kommen. Da muss allerdings der erstgemeldete Veranstalter zustimmen.

Zwischen Sektionsturniere untereinander und zwischen der DEM sollten mindesten 4 Wochen liegen. Ferner sollten diese Termine nicht in den Schulferien liegen. Termine für Sektionsturniere und die DEM bitte möglichst frühzeitig durchgeben (ca. 1 Jahr vorher). An diesen Terminen orientieren sich die anderen Veranstalter.

Zweitturniere können nur dann in die Rangliste aufgenommen werden, wenn sie auf der Ranglistenseite angekündigt wurden. Ferner müssen Teilnehmer der ersten 2 Runden des Hauptturniers beim Zweitturnier teilnehmen können.

Programme zur Durchführung

Ein Turnier kann mit dem Programm von P. Deckert durchgeführt werden. Schickt mir dazu einfach die Excel Dateien ALLER Runden. Es reicht also NICHT aus, nur die Endrunde zu schicken!

Für Turniere, die im Schweizer System ausgeführt wurden, schickt mir einfach die gespeicherte Turnierdatei (Endung .stt).

Eine Durchführung mit einem anderen Programm als oben erwähnt ist nicht vorgesehen.

Andere Turniermodi, Programme etc. (wie z.B. eigene Gruppenbögen in eigenen Excel Masken) müssen daher VOR einem Turnier mit mir abgesprochen werden. Andernfalls kann das Tunier u.U. nicht in die Rangliste aufgenommen werden.

Fristen

Ein Turnier wird in der Regen innerhalb von 3 Tagen nach Eintreffen ALLER Daten und NACH Bezahlen der Turniergebühr online gestellt (es besteht allerdings kein Anspruch auf die Einhaltung der Fristen).

Die Turniergebühr kann per Überweisung oder per PayPal (an Freunde) bezahlt werden. Die entsprechenden Daten kann man unter Kontakt anfordern.

Pro Teilnehmer eines Turniers wird eine Gebühr in der Höhe von 1 Euro erhoben. Dies gilt für alle Teilnehmer (auch U18) und auch für Zweitturniere. Lediglich die Sektionsturniere und die DEM sind von der Gebühr befreit.

Turniernamen

Turniernamen sollten halbwegs sinnvoll und TK bezogen sein. Insbesondere sind keine Turniernamen zugelassen, die nach außen den Eindruck erwecken, dass sie wichtiger als die Deutsche Einzelmeisterschaft sind. So ist z.B. der Name Weltmeisterschaft oder Europameisterschaft nur mit einem abschwächelnden Zusatz möglich, der den regionalen Bezug unterstreicht.

Sonstiges

Zu jedem Turnier wird in der Regel ein Siegerfoto veröffentlicht (vorzugsweise sind auf so einem Foto alle Pokalträger zu sehen). Schickt mir daher nach Möglichkeit ein solches Bild zu (hiervon sollten sich alle angesprochen fühlen, nicht nur der Turniervanstalter). Möchte jemand nicht auf einem solchen Siegerbild erscheinen, dann bitte einfach nicht ablichten lassen.

Hauptseite